Eine gute und stabile Gesundheit resultiert aus meinem Empfinden und Erfahrung

aus einer guten energetischen Balance von Seele, bzw. Psyche, von guter positiver Energie,

die dann direkt auch dem Körper zufließen, ihn nähren, bereichern, stärken und auch stabilisieren kann!

 

Nur eine Seele, die jeden Tag mit guter und auch ausreichend Seelen-und auch HERZensnahrung versorgt wird,

sich wohl fühlt, kann auch dem Körper die Kraft und Energie geben und zufließen lassen,

die er so dringend braucht und damit für seine gute Gesundheit sorgen!

 

Da sind oft die Dinge, die anstehen, erledigt sein wollen, Hürden, die uns plagen und herausfordern,

oftmals vor uns herschieben und sehr viel von unserer guten Energie binden und auch rauben.

Also: es gilt, jeden Tag aufs Neue herauszufinden:

was nimmt und zieht gute Energie von mir ab, raubt sie mir und empfinde ich auch oft als "Zeit-Räuber",

und was GIBT, nährt und füllt, weil ER-füllt mich und meine Seele, tut mir gut, stärkt mich,

baut mich auf, und empfinde ich so oft als "geschenkte" Zeit?

 

Kurzum: Mach das, was dir gut tut, deine Seele erfüllt, dir Lebensfreude bereitet,

dann bekommst du auch die Kraft für die anderen Dinge,

die es auszugleichen gilt, deine Kraft forden und beanspruchen.

Lass dich führen und hab die Gelassenheit:

was geht, das geht,

und was nicht geht, das geht eben nicht...

dafür wird es dann einen besseren und geeigneteren Zeitpunkt geben!

 

Aber mit den Dingen, die dich belasten und nerven,

schieb sie nicht zu lange vor dir her und lasse nicht zu,

dass sie dir zu viel von deiner kostbaren Energie abknapsen,

geh sie mutig und zielstrebig an, packe und erledige sie, damit du dann wieder frei sein kannst,

für die Dinge, die deinem Herzen und deiner Seele gut tun und dich wirklich erfüllen.

 

Lerne gut auf dich selber zu achten, gut "Haushalt" zu führen und dich jeden Tag neu zu füllen

mit dem, was deine Seele stärkt und deiner Energie entspricht.

Versuche, in deinem Leben alle jene Dinge, die sich nicht gut anfühlen,

dich beschweren, abzubauen, zu reduzieren auf ein realistisches Maß,

nicht mehr JA zu sagen zu Dingen, die zu viel einfordern von deiner guten Kraft

oder dich zu viel stressen, sag nicht JA, wenn dein gutes Bauchgefühl NEIN sagt,

wenn es dich warnt oder dir klar zeigt, dass es nicht gut für dich ist.

 

Wenn sich deine Seele immer auf Reserve befindet und von einem Hamsterrad getrieben, 

von einem belastenden Job aufgefressen wird,

keine Ruhe in sich verspürt und auch den Frieden nicht finden kann,

wie kann der Körper kraftvoll und stark sein?

Finde, was deine Lebensfreude nährt und dich ganz erfüllt, ausfüllt,

dann wird auch dein Körper gesund und kraftvoll sein und

in alle Bereiche deines Lebens sich positiv und freudestrahlend auswirken!

  

zurück

 

Zurück

[ ©2020 Spirituelle Trauerhilfe ]    [ Seite zuletzt geändert am 18.08.2016 von Administrator ]    [ Admin login ]